• Sie sind hier:
  • Startseite

Suchfunktion

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Notariats Plochingen

Das Notariat bietet Ihnen eine Kombination aus notarieller Dienstleistung (Beurkundungen und Beglaubigungen) und gerichtlicher Zuständigkeit. Zu den gerichtlichen Tätigkeiten gehören die Bereiche Nachlassgericht und Betreuungsgericht.

Das Notariat ist für Sie wie folgt erreichbar: 

Notariat Plochingen I

Amtsverwalter Daniel Buhl

Schulstraße 16

73207 Plochingen

 

Tel: 07153/6 12 33

Fax: 07153/61 23 45

E-Mail: poststelle@notplochingen.justiz.bwl.de

 

Notariat Plochingen II (Wernau)

Notarin Silke Buhl

Kirchheimer Straße 68 - 70

73249 Wernau

 

Tel: 07153/97 00 90

Fax: 07153/97 00 99

E-Mail: poststelle@notplochingen-wernau.justiz.bwl.de   



Unser Informationsangebot soll Ihnen ein anschauliches Bild über das Leistungsangebot und die Organisation des Notariats geben. Wir laden Sie herzlich ein, unser Serviceangebot zu nutzen und hoffen, dass es Ihre Erwartungen erfüllt.
 

Aufhebung des Grundbuchamts

Mit der Neuordnung des Grundbuchwesens in Baden-Württemberg wird das Grundbuchamt Plochingen beim Notariat Plochingen I und das Grundbuchamt Wernau beim Notariat Plochingen II in Wernau zum 05.12.2016 aufgehoben.

Ab dem 05.12.2016 wird das Grundbuchamt zentral beim Amtsgericht Böblingen geführt. Aus Gründen der Überleitung sind vom 25.11.2016 bis zum Eingliederungsstichtag 05.12.2016 keine Grundbucheintragungen möglich.

Einsicht in das elektronische Grundbuch und Abschriften hieraus können ab der Eingliederung beim Grundbuchamt Böblingen (Tel. 07031/6860-0) oder bei den Grundbucheinsichtsstellen beantragt werden.

Grundbucheinsichtsstelle für die Gemarkung Plochingen ist die Stadt Plochingen, Frau Gaus (Tel. 07153/7005-403) und im Vertretungsfall Frau Herold (Tel. 07153/7005-404).

Grundbucheinsichtsstelle für die Gemarkung Wernau ist die Stadt Wernau (Kirchheimer Str. 68-70, 73249 Wernau, Tel. 07153/9345601, nach vorheriger Terminvereinbarung).

Das Notariat Plochingen bleibt weiterhin dauerhaft bestehen und steht Ihnen nach wie vor für Beurkundungen – auch in Grundstücksangelegenheiten – zur Verfügung.
Im Falle von Beurkundungen erfolgt die Kommunikation mit dem Grundbuchamt durch das Notariat, für die Bürger ändert sich durch die Aufhebung des Grundbuchamts insoweit nichts.




Fußleiste